Motorinstandsetzung im östlichen NRW: Vertrauen Sie Autodrom-OWL

Steht eine Generalüberholung Ihres Motors an oder benötigen Sie eine Motorinstandsetzung? Im Osten von NRW, zwischen Bielefeld, Detmold und Lage im Weserbergland, ist Autodrom-OWL dafür der ideale Partner! Die erfahrenen Mechaniker in unserer modern ausgestatteten Kfz-Werkstatt sorgen dafür, dass Sie mit Ihrem Pkw so schnell wie möglich wieder auf die Straße kommen. Wir bieten Ihnen Top-Qualität mit ausgezeichnetem Service zu fairen Preisen!

Als Motorenprofi für Bielefeld und Ostwestfalen, der sich auf die professionelle Motorreparatur spezialisiert hat, sind wir als Autowerkstatt jederzeit in der Lage, den Motor Ihres Fahrzeugs schnell wieder instand zu setzen – sofern dies technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist. Wir kümmern uns um Kfz-Modelle aller gängigen Hersteller und ersetzen die defekten Komponenten ausschließlich durch qualitativ hochwertige Markenteile.

Unsere Leistungen

Günstige Motorinstandsetzung nutzen

Der Motor zählt zu den Teilen eines Wagens, die intensiv genutzt werden. Er ist das Herzstück und sorgt dafür, dass ein Wagen überhaupt erst fährt. Daher findet auch hier ein Verschleiß statt und einzelne Teile müssen ausgewechselt werden, damit der Motor noch möglichst lange Zeit eine gute Leistung bringt. In der Motorinstandsetzung wird zunächst ein obligatorischer Check durchgeführt und eine mögliche Fehlerliste erstellt. Ein möglicher Motorschaden oder eine Motor-Überholung sind dadurch einzugrenzen. In der Motorinstandsetzung sehen die Profis nach dem Zylinderkopf, der Kette, Nockenwellen, Zahnriemen, Einspritzpumpe und Einspritzdüsen und weiteren klassischen Teilen.

Die Motorinstandsetzung für PKW-Modelle

Jede Automarke besitzt andere Schwachpunkte oder Stellen, an denen recht typische Schäden auftreten. Auch kommt es generell bei gewissen Teilen des Motors zu Schäden durch eine Abnutzung. Nach einem ersten Befund, wird eine Motorinstandsetzung mit dem Kunden besprochen und ein Kostenvoranschlag bei Schäden unterbreitet. Sollte eine Motorinstandsetzung aber nicht mehr möglich sein, ist abzuwägen, ob ein Austauschmotor benötigt wird. Eine zeitwertgerechte Reparatur wird genau erläutert. In der Motorinstandsetzung werden für die Kunden außerdem Kurbelwellen geschliffen, Zylinder gebohrt oder Zylinderköpfe repariert. Auf eine Instandsetzen gewährt die Werkstatt eine Gewährleistung. Für den Austausch von einzelnen Teilen werden üblicherweise langlebige Markenteile für den jeweiligen Fahrzeugtyp verwendet.

Bremsen prüfen und erneuern

Bremsen erfahren innerhalb kürzester Zeit eine hohe Abnutzung. Daher sollten Bremsscheiben und Bremsbelege regelmäßig geprüft und zum richtigen Zeitpunkt erneuert werden. Bemerkbar macht sich dies spätestens bei einer Verlängerung des Bremsweges oder bei einem ungewöhnlichen Bremsverhalten. Hochwertige Markenbremsen sind nach kurzer Wartezeit schnell eingesetzt und bieten erneut die gewünschte Bremsleistung. Das Fahrzeug muss jederzeit so schnell, wie möglich, zum Stehen gebracht werden, um die eigene Sicherheit und die Sicherheit aller anderen Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten. Wir bieten einen individuellen Service für die passenden Bremsen zu ihrem Fahrzeug.

Service für Ihre Bremsen

Ein kleiner VW nutzt etwas andere Bremsen als ein Jeep oder ein BMW Kombi. Daher erhalten Sie genau das richtige Modell. Moderne Bremsen bekannter Marken gibt es außerdem als umweltfreundliche und abnutzungsarme Keramik. Diese modernen Bremsscheiben erzeugen keinen schwarzen Staub beim Bremsen, sind geräuschfrei und arbeiten materialschonend. Werden die Bremsbeläge ausgewechselt, dann ist es in den meisten Fällen auch notwendig, die Bremsscheiben ebenfalls zu wechseln. Bei drei von vier Fahrzeugen ist ein Wechsel notwendig. Denn die Bremsbeläge drücken gegen die sich drehenden Bremsscheiben. Kunden haben die Wahl zwischen herkömmlichen Bremsen oder erstklassiger Markenqualität und der Variante aus hochwertiger Keramik. Je hochwertiger die Bremsen, desto länger eine intensive Nutzungsdauer.

Das Funktionieren eines Auspuffs

Der Auspuff erfüllt eine nicht weniger wichtige Funktion im Wagen, wie die übrigen Teile. Wichtig ist beispielsweise eine filternde Funktion der gesamten Anlage, die zusammen mit dem Katalysator schädliche Stoffe aus den Abgasen herausfiltert. Innovative Abgassysteme und Schalldämpfer werden für zufriedene Kunden konzipiert. Zudem ist durch einen funktionierenden Auspuff Geld zu sparen. Denn ein problemlos funktionierender Schalldämpfer hilft dabei, Geld zu sparen. Der Kraftstoffverbrauch steigt bei Fehlfunktionen und macht sich schnell durch höhere Kosten bemerkbar. Ein Auspuff eines Markenherstellers bietet im Vergleich zu einem günstigen Modell eine zuverlässige Leistung und eine lange Nutzungsdauer.

Prüfung und Reparatur für den Auspuff

Daher ist es wichtig, dass auch der Auspuff funktioniert und seine Funktion reibungslos erfüllt. Wackelt er oder ist er beim Fahren hörbar, dann sind eine Reparatur oder ein Austausch nötig. In diesem Rahmen wird zugleich ein Check der Abgas-Anlage durchgeführt. Ein Wechsel muss aber nicht teuer werden. Denn es finden sich hochwertige Modelle zu einem guten Preis. Ein hochwertiger Auspuff verfügt über eine Verarbeitung mit doppelwandigem, aluminisiertem Stahl, der vor einer zu schnellen Korrosion schützt. Salze, Feuchtigkeit und andere Einwirkungen schaden dem Material weniger. Edelstahl-Schweißnähte sorgen für eine hochwertige Verarbeitung. Auch eine umweltfreundliche Entsorgung ihres alten Auspuffs gehört zum Service der Werkstatt.

Ölwechsel vornehmen lassen

Zu der gängigen Pflege eines KFZ gehört der regelmäßige Ölwechsel. Denn in gewissen Abständen wird es notwendig, das alte Öl zu entsorgen und den Ölstand erneut auf ein normales Maß zu bringen. Der Motor nimmt durch die Verwendung von altem Öl oder zu wenig Öl einen Schaden. Denn sonst entsteht zu viel Reibung im Motorinnern. Negative Auswirkungen sind dann ein höherer Verschleiß, mehr Spritverbrauch und eine höhere Abgasemission. Langfristig schont ein regelmäßiger Ölwechsel also nicht nur den Motor, sondern auch den eigenen Geldbeutel. Wir beraten sie darüber, welches Öl sich für ihren Motor eignet und welche Öle eine bessere Leistung erzielen können.

Ölwechsel mit Markenölen

Für alle Teile im Wagen und auch für den Ölwechsel gilt, dass Markenprodukte das Fahrzeug länger in einem guten Zustand halten und weniger Reparaturen verursachen. Ebenso hält ein Markenölfilter schädliche Verbrennungsrückstände und Schmutzpartikel zurück. Für ein reibungsloses Funktionieren des Motors eignet sich ein Filter in Erstausrüstungsqualität am besten. Hochwertige Schmierstoffe sind beim Ölwechsel weiterhin essenziell für einen leistungsstarken Motor. Hochleistungs- bzw. Synthetiköle werden bei Kunden immer beliebter sind auf Wunsch beim Ölwechsel zu verwenden. Diese Öle sind ebenso auf Basis von Erdöl hergestellt, aber sind soweit veredelt worden, dass sie bessere Leistungsmerkmale aufweisen.

Stoßdämpfer günstig erneuern lassen

Schwingungen der Masse des Fahrzeugs werden beim Fahren durch den Stoßdämpfer unterdrückt, beziehungsweise sie klingen schnell ab. Der Fahrer bemerkt in der Fahrgastzelle nicht mehr unmittelbar, dass es Schwingungen beim Fahren gibt. Ihre Funktion macht die Stoßdämpfer somit zu einem enorm wichtigen Bauteil im Fahrzeug.

Das Wechseln der Stoßdämpfer

Die Stoßdämpfer schwingen mit ungefähr 3.000 bis zu 5.000 Arbeitsbewegungen pro Kilometer. Nach einer gewissen Fahrzeit erfahren die Stoßdämpfer daher eine gewisse Abnutzung und nehmen Schaden. Allerdings erfüllen sie im Wagen eine wichtige Funktion und sorgen nicht mehr nur für den Komfort in der Fahrgastzelle. Ihre einwandfreie Funktion sorgt für einen möglichst kurzen Bremsweg, ein Verhindern von Aquaplaning und einer Seitenwindempfindlichkeit und sie schonen den Verschleiß der Reifen. Aus diesem Grund ist es eine Empfehlung, die Stoßdämpfer nach rund 20 000 km testen zu lassen. Ein kurzer Check klärt schnell, ob sie ihre Funktion noch zufriedenstellend erfüllen.

Das Einbauen neuer Stoßdämpfer

Es gibt erste Anzeichen für einen direkten Verschleiß beim Fahren. Treten beispielsweise Schlaggeräusche auf, nutzen die Reifen deutlich einseitig ab, spürt der Fahrer eine Bodenwelle zu deutlich, flattert womöglich die Lenkung oder kommt es vielleicht sogar zu einem schwammigen Kurvenverhalten, dann sollten unbedingt neue Stoßdämpfer eingesetzt werden. In der Werkstadt wird dann beispielsweise Öl an der Kolbenstange des Dämpfers sichtbar. Es empfiehlt sich in jedem Fall die Wahl einer hochwertigen Markenqualität, die eine langlebige Verwendung garantiert und dadurch Werkzeugkosten einsparen hilft.

Abnahme von TÜV und AU

Die Hauptuntersuchung und die Abgasuntersuchung werden von einer amtlich anerkannten Prüforganisation regelmäßig abgenommen. Die Untersuchungen erfolgen jeweils nach § 29 StVZO und prüfen den Wagen auf seine Verkehrssicherheit. Kurze Wartezeiten, ein Wunschtermin und ein freundlicher Pauschalpreis, inklusive Vorab-Check, gehören zum attraktiven Kundenservice. Sollte ein Wagen zuvor eventuell schon Mängel aufweisen, dann wirft die Werkstatt einen Blick darauf und bietet eine zügige Reparatur, noch vor der Abnehme. TÜV und AU können dann nichts mehr beanstanden. In TÜV und AU gibt es eine Nachgebühr für Beanstandungen, die durch einen kurzen Check zu verhindern ist.

Die Durchführung von TÜV und AU

Ein fälliger HU-Termin nach der HU-Richtlinie sollte nicht überschritten werden. Schon nach einem Überschreiten um zwei Monate fallen zusätzliche Kosten für TÜV und AU an. Laut §29 StVZO, Anlage VIII und VIIIa, kommt es dann zu zusätzlichen Gebühren. Eine rechtzeitige Erinnerung an den Termin hilft gegen das Vergessen dieser wichtigen Abnahme. Ein Fachmann vom TÜV selbst oder ein Mechaniker, der für die AU berechtigt ist, nimmt grundsätzlich die Prüfung ab. Danach ist wieder sichergestellt, dass das geprüfte Fahrzeug die nötige Sicherheit für den Straßenverkehr gewährleistet und in allen denkbaren Verkehrssituationen für den Fahrer richtig zu führen ist.

Eine regelmäßige Inspektion

In möglichst regelmäßigen Abständen sollte ein Fahrzeug zu einer Inspektion gebracht werden. Die
Inspektion sorgt dafür, dass beispielsweise ein wichtiger Ölwechsel stattfindet oder der Luftfilter gewechselt wird. Optimal geschieht dies zu einem individuellen Festpreis, den wir für Sie erstellen. Erstklassige Markenteile und Markenprodukte sorgen zum Beispiel auch dafür, dass ein Wagen seine Herstellergarantie nicht verliert. Nach einer Inspektion wurde ein KFZ unter Berücksichtigung aller Vorgaben und Besonderheiten geprüft und funktioniert wieder reibungslos. Unsere Werkstatt ist vom TÜV zertifiziert. Der TÜV überprüft vor Ort die Erfüllung aller Ansprüche an den Kundenservice und die Leistungsqualität. So erhalten Kunden einen hervorragenden Service und Leistungen, die sich exakt nach den Herstellervorgaben richten.

Individuelle Beratung zur Inspektion

Damit die Inspektion nicht zu teuer wird, beraten wir individuell zu möglichen Kosten und zu Preisen bei der Verwendung von Markenprodukten und bei Fragen zu einer preisgünstigen Inspektion. Wir sind versucht, einen möglichst individuellen Wunschtermin für eine Inspektion zu finden, um die zeitliche Planung zu erleichtern. Die Inspektion nimmt für einen Kunden nur einen kurzen Zeitraum in Anspruch, sodass der Kunde nicht zu lange Zeit auf sein Auto verzichten und auf einen Leihwagen ausweichen muss. Durch eine Inspektion erhält ein Kunde eine Garantie auf ein reibungsloses Funktionieren und die Qualität der Werkstattleistungen.

Aufbereitung zum Verkauf

Der Verkauf eines Wagens ist vor allem dann erfolgreich, wenn ein Wagen in neuem Glanz erstrahlt. Dafür muss dieser von Grund auf gereinigt und kleinere Schäden entfernt werden. Zur Aufbereitung gehört ein recht umfangreiches Programm, das dafür sorgt, dass ein KFZ wieder hochwertiger wirkt. Ein wichtiger Punkt der Aufbereitung ist eine gründliche Reinigung der Karosserie, des Innenraums, des Motors und des Motorraums. Scheiben und Spiegel sind ebenso zu reinigen. Auf einem gesäuberten Lack sind Schäden einfacher zu erkennen und diese Lackschäden zu korrigieren. Je nachdem, wie alt ein Fahrzeug ist, wird entweder eine Hartwachspolitur durchgeführt oder bei älteren Lacken eine spezielle Politur und Glanzpflege mit einem Microfasertuch aufgetragen. Kleine Lackschäden sind fachmännisch zu entfernen.

Schritte der Aufbereitung im Innenraum

Kleine Risse im Leder sind beispielsweise durch Flüssigleder zu kitten und dann mit entsprechender Pflege wieder aufzubereiten. Gewöhnliche Polstersitze und alle Bezüge im Innenraum werden gesaugt und shampooniert. Üblicherweise werden zusätzlich pflegende Sprays für Cockpit und alle anderen Bereiche für den Innenraum verwendet. So werden Glanz und Farbe erneut aufbereitet. Experten in der Aufbereitung sorgen in kurzer Zeit dafür, dass ein Wagen wieder glanzvoll strahlt und eine angenehme Optik vermittelt. Durch eigene Pflege ist eine professionelle Aufbereitung nicht zu ersetzen. Eine hochwertige Aufbereitung hält darüber hinaus über einen längeren Zeitraum an und wertet so das Fahrzeug tatsächlich auf.




Motorüberholung: Rund um Bielefeld finden Sie kaum bessere Partner!

Motorschäden können viele Ursachen haben, doch im Ergebnis führen sie fast immer zum Stillstand. Als vielleicht größter Spezialist für Motorüberholung im Umland von Bielefeld finden wir den Fehler und lösen das Problem, sodass Sie Ihren Wagen bald wieder nutzen können. Zuvor erstellen wir für Sie jedoch einen ausführlichen Kostenvoranschlag, damit Sie einen detaillierten Überblick über die anstehenden Reparaturkosten erhalten. Ist das Angebot von Autodrom-OWL für Sie akzeptabel, so führen wir im Anschluss alle notwendigen Arbeiten fachkundig aus.

Beim Motorenprofi unweit Bielefeld ist Ihr Motor in den besten Händen

Selbst wenn es nicht um einen ausgewachsenen Motorschaden geht: Auch kleinere Defekte und gewöhnlicher Verschleiß wirken sich häufig negativ auf die Funktionsfähigkeit des Motors aus. Wenn er des Öfteren ins Stottern gerät oder bergauf den altbekannten Zug vermissen lässt, ist es Zeit für eine Motorüberholung. In Lage unweit Bielefeld kümmert sich dann Autodrom-OWL darum, mit Erfahrung und modernster Technik vorhandene Fehler und Mängel zu ermitteln und das Antriebsaggregat wieder in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Ob dies durch einen Austausch einzelner Teile möglich ist oder die Generalüberholung des Motors ansteht: Zu jeder dieser Lösungen ist unsere leistungsstarke Autowerkstatt in der Lage!

Vielfältiger Service für fast alle Fabrikate

Für nahezu alle Fabrikate bestellen wir Originalteile beim Hersteller oder vergleichbare Ersatzteile der renommierten Marke Bosch – und liegen bei den Preisen doch fast immer unter denen der Vertragswerkstätten. Und auch, wenn es um andere Dinge geht als eine Motorinstandsetzung: Im östlichen NRW finden Sie kaum einen kompetenteren Partner als die Autowerkstatt Autodrom-OWL in Lage. Von Auspuff, Stoßdämpfern und Bremsen bis hin zu Serviceleistungen wie Inspektion und TÜV-Abnahme: Nehmen Sie Kontakt auf und schildern Sie uns, wie wir Ihnen konkret helfen können. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!